Am Freitag fand im Clubhaus der Helvetia Neuhausen die diesjährige GV statt. Die vom Präsidenten Rene Sauzet geleitete Versammlung konnte zügig durchgeführt werden. Die Jahresberichte und die Rechnung, welche mit einem kleinen Gewinn abschloss, wurden ohne Diskussionen genehmigt. Grössere Diskussionen gab es dafür beim Beschluss und Budget für die Bogenschützen. So wurde hier beschlossen, als Ergänzung zum Armbrustschiessen, versuchsweise Bogenschiessen für Firmen und Anlässe anzubieten. Dazu werden nun die nötigen Ausrüstungen angeschafft. Da keine Wahlen anstanden, war das Traktandum Ehrungen der eigentliche Höhepunkt. Seit 1991 ist Alfred Schefer im Vorstand der Helvetia Neuhausen. Er amtet als Materialwart und hält unsere Anlage sicher im Schuss. Auch hilft er seit langem mit, unseren Armbrustnachwuchs zu betreuen. Per Akklamation wurde er verdientermassen zum Ehrenmitglied ernannt. Helvetia Neuhausen Bruno Gohl
Ehrungen
Armbrust- und Bogenschützen << HELVETIA >> Neuhausen
Alfred Schefer neues Ehrenmitglied der Helvetia Neuhausen